Ernährungstherapeutische Hilfe bei Adipositas

Die Prävalenz der Adipositas (BMI ≥ 30) nimmt in Deutschland seit vielen Jahren
kontinuierlich zu. Etwa 53 % der erwachsenen Frauen und 67 % der erwachsenen
Männer in Deutschland sind übergewichtig oder adipös, etwa 23 % sind bei beiden
Geschlechtern adipös. Auch bei Kindern und Jugendlichen wurde in den letzten
Jahren ein Anstieg beobachtet. Etwa 14,8 % der Kinder und Jugendlichen zwischen
zwei und 17 Jahren gelten als übergewichtig, 6,1 % sind adipös (Zahlen:
Robert-Koch-Institut, 2012).

Bei der ernährungstherapeutischen Behandlung der Adipositas geht es nicht immer
darum, eine starke Gewichtsreduktion zu erreichen. Auch ein längerfristiges
Stabilisieren des Körpergewichtes und damit das Stoppen einer weiteren
Gewichtszunahme kann ein großer Erfolg sein. Das benötigt in der Regel eine
hohe Motivation des Patienten, da die Veränderung von Ernährungsgewohnheiten
eine langfristige Maßnahme darstellt.

Die Patienten kommen aber häufig mit dem Wunsch, möglichst rasch Gewicht zu
verlieren und brechen die Behandlung rasch ab, wenn die „Erfolgserlebnisse“
ausbleiben.

Dieses Seminar soll dazu dienen, über verschiedene Ansätze der Adipositasbehandlung

zu informieren und anhand von Fallbeispielen über die ernährungstherapeutischen Möglichkeiten

bei dieser Erkrankung zu reflektieren.

Themen

-    Adipositas – Krankheitstheorien und –modelle

-    Therapiemethoden bei Adipositas

-    Ernährungstherapeutische Hilfen

-    Beratungsprozess bei Adipositas gestalten

-    Mögliche Schwierigkeiten und Lösungsvorschläge (Fallbeispiele) 


Die Teilnehmer/innen erhalten Handouts und Literaturempfehlungen.

 

Zielgruppe: Ernährungsberater, Sozialarbeiter

Seminartermine:

Tagesseminar in der Zeit von 9.00 - 16.00 Uhr in Berlin

Termine 2017:

08. Dezember 2017

PDF  Anmeldeformular

Ort: Kirschkern e.V., Obentrautstraße 57, 10963 Berlin

Kosten: 95 €

Die Weiterbildung wird vom VDOe, dem VFED, und dem VDD mit 8 Punkten/Unterrichtseinheiten

anerkannt.

QUETHEB vergiebt für dieses Seminar 2 Punkte (1 Punkt Modul F, 1 Punkt Modul M)

 

Tagesseminar in der Zeit von 9.00 - 16.00 Uhr in Hamburg

Termine auf Anfrage

PDF  

Ort: Seminarraum Schanze, Lerchenstraße 106, 22767 Hamburg

Kosten: 125 €


Literatur:

Robert-Koch-Institut (2012): DEGS-Symposium:
„Gemessen und gefragt – die Gesundheit der Deutschen unter der Lupe“. Vortrag zum
Thema: Übergewicht und Adipositas in Deutschland: Werden wir immer dicker? www.rki.de