Essen und Psyche - Essen zwischen Kopf und Bauch

Zielgruppe: Ernährungsberater, Sozialarbeiter, Psychotherapeuten,  interessierte Laien

Termin:

1-Tagesseminar in der Zeit von 9.00 - 16.00 Uhr in Berlin

12. Oktober 2018

Kosten: 95 Euro

Ort: UCW - Unternehmer- und Gründerinnenzentrum, Sigmaringer Str. 1, 10713 Berlin

PDF Anmeldeformular

 

Ziele der Fortbildung

Ernährungsfachkräften soll ein umfassender Überblick darüber gegeben werden, welche Faktoren unser Essverhalten bestimmen (Neurobiologie, Genetik, Umwelt) und welche Möglichkeiten, auf das Ernährungsverhalten Einfluss zu nehmen, sinnvoll sind. Sie erhalten auch Anregungen für eine Sinnes- und Genussschulung.

 Thematische Schwerpunkte:

-          Was bestimmt unser Essverhalten?

-          Genussvoll essen und trinken (Genusstraining)

-          Prophylaxe von Essstörungen

-          Wege zu neuem Essverhalten

 

Fortbildungsablauf

-          Sammeln von Fragen und Problemen

-          Vorstellung der Kursthemen

-          Wege zu gesundem Essverhalten

-          Anregungen und Übungen zu Sinnesschulung und Körperwahrnehmung

-          Klärung von Fragen der Teilnehmer

 

Methodisches Vorgehen

-          Kurzvorträge, unterbrochen von Übungsteilen

-          Kleingruppenarbeit

-          Visualisierung der Referatsinhalte durch Flipchart, Anschauungsmaterial

-          praktische Übungen

-          Diskussion und Erfahrungsaustausch

Die TeilnehmerInnen erhalten Handouts und Literaturempfehlungen

Organisatorische Eckdaten

Fortbildungsdauer

7 Stunden (2 Blöcke á 3 Stunden , 1 Stunde Pause)

  

 

Die Weiterbildung wird vom VDOe, dem VFED, und dem VDD mit 8 Punkten/Unterrichtseinheiten

anerkannt.

QUETHEB vergiebt für dieses Seminar 2 Punkte (1 Punkt Modul F, 1 Punkt Modul P)

Für Fragen oder Anmeldungen melden sie sich gerne telefonisch unter 030-21962490 oder per Mail.